Friedrich CNC-Nietmaschinen mit 5 Achsen

Beim Bearbeiten von abgewinkelten oder gewölbten Bauteilen können auf Grund unterschiedlicher Winkel auf herkömmlichen 3-Achsen-CNC-Nietmaschinen nicht alle Nietstellen erreicht werden. Die Friedrich 5-Achsen-CNC-Nietmaschine ermöglicht mit den 2 zusätzlichen CNC-Achsen die Bearbeitung von komplexen Teilen in einer Aufspannung. So sind durch Reduzierung von zusätzlichen Arbeitsgängen sowie geringere Lohn- und Werkzeugkosten beachtliche Kostenersparnisse realisierbar.

  • geschweißtes Stahlrahmengestell
  • Schutzverkleidung aus Aluprofil
  • Polycarbonatverglasung
  • Koordinatensystem mit Lineareinheiten und Kugelumlaufspindeln, Nietbereich 180x280 mm bis 350x500 mm
  • Digitaler High-Speed Antrieb mit Motion Control
  • Rundschalttisch mit Bremsmotor 2er- oder 4er-Teilung
  • Schaltteller-ø 900/1200 mm Standard
  • C-Gestell mit 2 CNC-Achsen +/-15° in 2 Ebenen schwenkbar
  • Nieteinheit mit 80 mm Spindelhub
  • Friedrich CNC-Steuerung mit Nietüberwachung
  • diverse Schnittstellen zur Datenübertragung

Besondere Merkmale und Vorteile:

  • Bearbeitung abgewinkelter oder gewölbter Teile möglich
  • kleinste Nietabstände realisierbar
  • Kostensenkung durch hauptzeitparallele Bestückung
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeit bis 400 mm/s
  • Hohe Beschleunigungsrate mit großer Positioniergenauigkeit

Bewegungsablauf